Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Planungs-Thema FF Krommbach

  • Vergleich Südharz und "On the Hill"

    So da ich auf die Map On the Hill gestoßen bin und echt überrascht war hab ich beschlossen, diese beiden Maps zu vergleichen und das mit euch zu teilen.

    Zuerst Südharz
    Der Hauptort mit Lidl und Tankstelle, oben ist noch nichts da überlege ich mir noch was hinkommt. Was mir nicht gefällt ist, dass die Gebäude nur Lieblos hin geklatscht wurden, die Wege habe ich nachträglich zu den Häusern im GE gemacht.


    Was mir wiederum gefällt ist die Landschaft zum Beispiel mit diesem See hier


    So der nächste Ort, dieser ist nicht Groß hat eine kleine Feuerwehr einen Landhandel und einen Schrottplatz der mir gefällt


    Direkt an den Ort von eben ist noch ein kleineres Dörfchen, das kleinste auf der Map, jedoch mit einer großen Firma


    Der nächste Ort ist im äußersten Südwesten der Map und hat große Firmen, die jedoch ich selber verbaut habe


    Die Map verlangt einem aufgrund des kurvigen Straßennetzes einiges an Fahrkünsten ab, der Wald spielt auf der Map außerdem eine große Rolle, jedoch besteht dieser größtenteils aus Bäumen und Texturen, ist also völlig lieblos platziert


    Der andere Ort ist im Süd-Osten der Map mit einem Sägewerk und ein paar Häusern


    So und der letzte Ortsteil gehört zum Hauptort dazu und finde ich am besten gemacht, man kann links sehen das ich am Weg schon Hand angelegt habe.


    Fazit: Viele Industriebetriebe und Ort verteilt auf der ganzen Map, jedoch sind die Ort einfach nur mit ein paar Häusern platziert das war's.

    On the Hill
    Einer der Contest-Maps die auf den Bildern so unscheinbar wirkt jedoch überzeugt im Test

    Der 1. Ort ein kleiner/Mittelgroßer Ort mit einem großen Industriebetrieb, einem kleineren Viehandelsbetrieb, einem Supermarkt, einem Landhandel und einem Fahrzeughändler/Werkstatt. Die Grundstücke sind mit viel Liebe zu Detail gestaltet, wie zum Beispiel der kleine Park


    Auf der Map gibt es viele große Brücken und Tunnel aufgrund der hügeligen Landschaft.


    Der 2. Ort mit Bahnhof und Güterbahnhof, außerdem ist dort ein kleiner See zu finden und mehrere Industriebetriebe. In den Straßen fühlt man sich direkt wohl :D


    Aus dem Ort raus gibt es eine Baustelle mit der Liebe zum Detail, da kann ja auch einiges passieren ;)


    Außerhalb der Orte gibt es noch eine Holzverladestation am Sägewerk und ein weiterer gut gestalteter Industriebetrieb


    Auch die Landschaft auf der Karte ist gut gestaltet, der Wald detailreich, die Flüsse, Bäche und Seen auch, wobei auf der Map das Gewässer für die Feuerwehr eine weitere Herausforderung darstellt gerade bei Unwetter oder bei Badewetter.


    Fazit: Super Map die mich überzeugt, die Grundlage für eine Bildergeschichte ist da, keine größeren Umbauarbeiten nötig wie auf der Südharz, sehr detailreich was mir Super gefällt, an Industrie und Gefahren mangelt es nicht, das einzige was mir nicht so gut gefällt ist die Straßentextur, die auch auf den Straßen außerhalb der Orte vorhanden ist.
  • Soll ich doch die "On the Hill" Map für das Projekt nutzen? 14
    1.  
      Ja, die Map ist für eine Bildergeschichte besser geeignet. (11) 79%
    2.  
      Nein, bleib auf der Südharz und wechsle nicht ständig die Maps! (3) 21%
    So natürlich hab ich die Maps nicht umsonst verglichen :D ich kann mich einfach nicht entscheiden deshalb lasse ich wieder euch ran
    On the Hill: farming-simulator.com/mod.php?…mod_id=79470&title=fs2017
    Südharz: modhoster.de/mods/sudharz
  • Habe mir jetzt die "On the Hill" auch nochmal persönlich angeschaut. Auf jeden Fall besser wie die "Südharz", die ist allgemein sehr langweilig und lieblos gestaltet.
    Einzigstes Problem was ich sehe, die "On the Hill ist schon sehr klein und bittet eigentlich nur die Möglichkeit für eine einzigste Feuerwehr mit 1-2, max. 3 Fahrzeugen.
    Auch sehe ich persönlich nicht soviele Einsatzmöglichkeiten auf der Map, ein paar BMA´s, ein paar Einsätze auf der Baustelle, mal einen Scheunenbrand oder VU, ein paar Einsätze an der Bahnstrecke oder bei den Gewässern, aber ob es reicht viele Einsätze zu zeigen bezweifel ich leider.
    Ich könnte dir persönlich auch die Südhemmern empfehlen. Nicht so riesengroß, drei Ortschaften, viel Industrie, Wald, Hafen etc.
    Klar sind manche Sachen auch nicht so perfekt, aber im großen und ganzen leider die einzigste Alternative statt der Mecklenburg.
    Da aber bald ja noch die Kandelin und bestimmt auch die Karte von FMFS kommen werden, gibt es dann schon mehr Auswahl für uns.
    Liebe Grüße,
    euer Moderator Maxxam :)
  • Ja also die Kandelin habe ich mir jetzt in ein paar Livestreams angesehen und auf der Facebook-Seite, ich muss sagen es wird auch an uns in der LS-Feuerwehr-Community gedacht. Der Ort ist eng und groß, an Industrie sollte es nicht mangeln und auch an "gefährdeten" Gebäuden. Also gefällt mir alles in allem Super, Danke für den Tipp :D
    Aber so lange will ich eigentlich nicht warten, die Südhemmern ist mir bekannt, jedoch gefällt mir z.B. das Straßennetz nicht, eine Straße die aus der Asphalt-Textur besteht gefällt mir nicht und lindert den Spielspaß.

    Außerdem weiß ich nicht ob du die Lossberg kennst noch weniger Industrie etc. und trotzdem 4 Seiten Berichte geschrieben und nicht alles ausgeschöpft. Meine Kreativität ist Grenzenlos :D
    Aber Mapvorschläge bitte an mich, ich danke es euch
  • So nach einigen Überlegungen, bin ich dem sicheren Entschluss gekommen die Kandekin Map für das Projekt zu nehmen, ob es Krommbach heißen wird oder Löschzug Süderholz überlege ich mir noch. Bis zum erscheinen kann ich an Konzepten und Fahrzeugen arbeiten. Was ich noch hoffe ist, das die A20 bei Kandelin eingebunden wird. Das würde die Map nahezu perfekt für Feuerwehr machen.
    Gruß Stephan
  • TLF 4000 der Feuerwehr Krommbach

    Das Fahrzeug hört auf den Funkrufnamen Florian Krommbach 1/24 und hat ein MAN Fahrgestell mit Walser Aufbau.
    Das Fahrzeug ist momentan noch nicht animiert, das folgt aber noch. Auf dem Dach befindet sich ein benutzbarer Wasserwerfer. Ansonsten fallen nur noch Blaulicht, Frontblitzer, Heckwarner und Umfeldbeleuchtung unter die Funktionen. Das Fahrzeug ist in den letzten Bildern bei der Waldbrandbekämpfung zu sehen.

  • So ich habe entschlossen das Projekt im Laufe des Tages zu Beginnen. beim Projekt werde ich auf der Karte Windsbach und "On the Hill" spielen. Die Windsbach stammt aus dem Contest und ist sehr sehr klein (ausreichend für ein TSF-W) aber da ich mich in diese Karte verliebt habe, werden dort auch Einsätze erscheinen. jedoch wird sich der Hauptteil um die On the Hill Karte drehen. Das Projekt wird bis zum Erscheinen der Kandelin Karte geführt. Nach dem erscheinen wird es ein Komplett neues Projekt geben mit evtl. anderen Fahrzeugen und vor allem mit anderem Konzept und Namen. Die Fahrzeuge stehen bis auf den GW-L. Das wird später kommen.