Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Freiwillige Feuerwehr Mümlingtal

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Stadt Mümlingtal konnte heute 3 Gebrauchtfahrzeuge in Dienst stellen. Zum einem wurde das TLF 16/25 vom Standort West kurzfristig ersetzt nachdem es durch den TÜV viel. Für den Standort West steht nun ein StLF 20/25 zur Verfügung.
    Nach dem großen Einsatz am Wasserkraftwerk und der drohenden Überflutung des Stadtteiles Mühlhausen wurde der Wunsch im Ort nach einer Eigenen Feuerwehr groß. Es fanden sich auch 24 Mann die mitmachen wollten. so wird am 01.06.2017 die Freiwillige Feuerwehr Mümlingtal Standort Mühlhausen in Dienst gehen. Hierfür wurde ein gebrauchtes LF 8 und ein SW 1000 beschafft.
    MfG ich112bbg
  • Alarmzeit: 02.06.2017 05:31Uhr
    Einsatzstichwort: F2
    Einsatzort:Tannenhof

    Heute Morgen wurden wir zu einem Strohballenbrand alarmiert. Am Tannenhof wurde ein brennender Strohstapel gemeldet hier sollten drei Ballen brennen. Der Einheitsführer des LF 10 KatS lies auf anfahrt, wegen der starken Rauchentwicklung, gleich vom Standort Stadt ein weiteres LF und das TLF alarmieren. Es brannten tatsächlich 3 Ballen jedoch lagen sie unmittelbar an drei weiteren Stapel. Der Erstangriff wurde aus den Fahrzeugtanks gefahren. In der Zwischenzeit wurde vom LF 24 eine Wasserversorgung aufgebaut.


    Fahrzeuge im Einsatz:
    FL.MT 1/10-1 KdoW
    FL.MT 1/46-1 LF 24
    FL.MT 1/29-1 TLF 4000
    FL.MT 2/43-1 LF 10 KatS
    FL.MT 2/40-1 StLF 20/25
    FL.MT 2/19-1 MTW
    MfG ich112bbg
  • Alarmzeit: 02.06.2017 09:02Uhr
    Einsatzstichwort: H-KLEMMY
    Einsatzort:Landhandel Mühlhausen

    Heute Morgen wurden wir zu zu unserm zweiten Einsatz des Tages gerufen. Dieses mal stand auf den Meldern H-KLEMMY Landhandel Mühlhausen Gabelstapler gegen Dieseltank eine Person klemmt. Als erstes an der Einsatzstelle traf das LF 8 aus Mühlhausen und der RTW ein. Nach kurzer Erkundung war klar das der Fahrer im Fußbereich klemmt und der Dieseltank nicht Leg geschlagen hat. Als der Standort West mit dem VRW und dem StLF eintraf konnte der Fahrer schnell mittels Akku-Kombiegerät befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Der Rüstzug der Abteilung Stadt fuhr die Einsatzstelle noch an wurde jedoch nicht mehr benötigt.

    Fahrzeuge im Einsatz:
    FL.MT 1/11-1 ELW 1
    FL.MT 1/46-1 HLF 20
    FL.MT 1/52-1 RW 2
    FL.MT 2/43-1 LF 10 KatS
    FL.MT 2/40-1 StLF 20/25
    FL.MT 2/50-1 VRW
    FL.MT 3/41-1 LF8

    RTW
    NEF
    Polizei
    MfG ich112bbg
  • Alarmzeit: 06.06.2017 08:15Uhr
    Einsatzstichwort: F2 Ausgelöster Heimrauchmelder
    Einsatzort:Bahnstraße


    Heute Morgen wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder gerufen als das StLF an der Einsatzstelle ankam konnte eine Rauchentwicklung festgestellt werden, umgehend ging der Angriffstrupp in das Gebäude vor und und fand die Ursache eine Pfanne auf dem Herd. Diese wurde vom Herd genommen und das Gebäude Belüftet. Somit war der Einsatz für uns beendet.

    Fahrzeuge im Einsatz:
    FL.MT 1/11-1 ELW 1
    FL.MT 1/49-1 LF 24
    FL.MT 1/30-1 DLK 23/12
    FL.MT 2/43-1 LF 10 KatS
    FL.MT 2/40-1 StLF 20/25
    MfG ich112bbg
  • Das ist immer noch die Mein Dorf

    Alarmzeit: 07.06.2017 15:21Uhr
    Einsatzstichwort: H-EINSTY
    Einsatzort: Zur Brücke



    Einsatzinfo wir bitten euch den Kreuzungsbereich der Neudorfstraße und Zur Brücke freizuhalten. und die Einsatzkräfte nicht zu behindern. Weiter möchten wir euch darum bitten die Strecke vom Feuerwehrhaus der Abteilung West über die Neudorfstraße bis Zur Brücke Freizuhalten da hier vermehrt Einsatzfahrzeuge Fahren.

    Fahrzeuge im Einsatz:
    Einsatz läuft noch

    Bild vom Bereitstellungspaltz
    MfG ich112bbg
  • larmzeit: 07.06.2017 15:21Uhr
    Einsatzstichwort: H-EINSTY
    Einsatzort: Zur Brücke



    Am Mittwoch Nachmittag wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Gebäudeeinsturz mit vermissten Personen alarmiert. In einem leerstehenden Gebäude wurden kurz vor einem Teileinsturz spielende Kinder gesichtet. Daraufhin wurde für die Feuerwehren aus Mümlingtal Vollalarm ausgelöst und 4 RTWs und ein NEF zur Einsatzstelle geschickt. Nach gut 3 Stunden wurde klar das die Kinder das Gebäude wenige Minuten vor dem Einsturz nachhause mussten. somit war der Einsatz für uns Beendet.

    Fahrzeuge im Einsatz:
    FL.MT 1/10-1 KdoW
    FL.MT 1/11-1 ELW 1
    FL.MT 1/46-1 HLF 20
    FL.MT 1/49/-1 LF 24
    FL.MT 1/30-1 DLK 23/12
    FL.MT 1/52-1 RW 2
    FL.MT 2/43-1 LF 10 KatS
    FL.MT 2/40-1 StLF 20/25
    FL.MT 2/50-1 VRW
    FL.MT 2/19-1 MTW
    FL.MT 3/41-1 LF 8

    MfG ich112bbg
  • Ich bin auch mal wieder hier in meiner Bildergeschichte, Ich hatte leider einen PC Crash. Ich werde meine Bildergeschichte über die Feuerwehr Mümlingtal weiterführen, nur leider nicht mehr in der alten Form.

    Die Stadt Mümlingtal liegt im schönen Odenwald. Das Stadtgebiet ist eher ländlich angesiedelt jedoch gibt es neben den Landwirtschaftlichen Flächen auch ein Industriepark und eine Burgruine die besonders am Wochenende viele Besucher anlockt. Die Stadt Mümlingtal hat knapp 10000 Einwohner auf 5 Stadtteile verteilt. Jedoch nur noch 2 Feuerwehren. Die Wehr Mümlingtal Mühlhausen und Hammer. Im Fuhrpark finden sich auch Fahrzeuge die man in so einer ländlichen Gegend nicht vermuten würde. Dies kommt daher, das Industriepark keine eigen Werkfeuerwehr vorhält sondern Personal und Ausrüstung für die Freiwillige Feuerwehr Bereitstellt.

    Der Standort Mühlhausen
    ELW 1 Florian Mümlingtal 1/11-1
    LF 20 Florian Mümlingtal 1/46-1
    TLF 16/25 Florian Mümlingtal 1/22-1 Besonderheit: Das TLF wurde vom Industriepark mit unterstützt, somit werden 500 Liter Schaummittel mitgeführt und eine CAFS anlage wurde verbaut.
    PTLF 4000 Florian Mümlingtal 1/24-1 Besonderheit: Zweites komplett beschafftes Fahrzeug das uns zur Verfügung gestellt wurde. Löschmittel: 4000 Liter Wasser, 1000 Liter Schaummittel und 750kg Pulver
    DL 30 Florian Mümlingtal 1/33-1 Besonderheit: Erstes Fahrzeug das vom Industriepark beschafft wurde. Der DL 30 soll demnächst ein Korb nachgerüstet werden.

    Der Standort Hammer
    MTW Florian Mümlingtal 2/19-1
    HLF 20 Florian Mümlingtal 2/46-1
    RW 2 Florian Mümlingtal 2/52-1 Besonderheit: Teile der Beladung vom Industriepark beschafft.
    SW 1000 Florian Mümlingtal 2/61-1 Besonderheit: Altes LF 8 vom Standort Hammer in eigenleistung zum SW 1000 umgebaut, weiterhin 4 PA verladen
    MfG ich112bbg
  • Alarmzeit: 13.08.2017 05:43Uhr
    Einsatzstichwort: F2
    Einsatzort: Biomasse Heizkraftwerk Hammer


    Heute Morgen wurden die beide Abteilungen Mit dem Alarmstichwort "F2 Brand Biomasse Heizkraftwerk" alarmiert. Da das HKW unmittelbar neben dem Gerätehaus Hammer liegt waren die ersten Einsatzkräfte schon nach 5 Minuten vor Ort glücklicher weiße brannte nicht das Kraftwerk selbst sondern eine Trafostation außerhalb des eigentlichen HKW. Die Trafostation wurde von uns nachdem sie durch einen Techniker abgeschaltet wurde mit Schaum abgelöscht. Somit war der Einsatz für uns nach gut 90 min Beendet.

    Fahrzeuge im Einsatz:
    FL.MT 1/11-1 ELW 1
    FL.MT 1/46-1 LF 20
    FL.MT 1/22/-1 TLF 16/25
    FL.MT 2/46-1 HLF 20
    FL.MT 2/19-1 MTW
    FL.MT 3/61-1 SW 1000
    MfG ich112bbg
  • Alarmzeit: 18.08.2017 13:22 Uhr
    Einsatzstichwort: H1 Hilfeleistung klein Anforderung der Polizei
    Einsatzort: Verbindungstr. Mühlhausen - Hammer


    Heute Mittag wurden wir zu den Waldtunneln gerufen. Hier sind mehrerer Ziegelsteine aus der Wand und Decke gefallen. Da zur zeit keine Streife der Polizei frei war wurden wir alarmiert um die Einsatzstelle abzusichern. Um dies Zeitnahe von beiden Seiten durchzuführen wurden beide Wehren alarmiert. Nach telefonischer Absprache mit der Polizei wurde die Strecke von uns bis zum eintreffen des Straßenbauamts voll gesperrt. Nach zweieinhalb Stunden war der Einsatz für uns beendet.

    Fahrzeuge im Einsatz:
    FL.MT 1/11-1 ELW 1
    FL.MT 1/46-1 LF 20
    FL.MT 1/22/-1 TLF 16/25
    FL.MT 2/46-1 HLF 20
    FL.MT 2/19-1 MTW
    FL.MT 3/52-1 RW 2
    MfG ich112bbg