Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Feuerwehren Kreis Walberg (fiktiv)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für was braucht eine Leitstelle so viele Fahrzeuge? Oder besser gesagt überhaupt Löschfahrzeuge (deiner Beschreibung nach), massig MTW's, KEF, ....?
      Ich kenne es nur, dass Leitstellen einzelne PKW's haben, wenn sie ihre Funkmasten und ähnliche Einrichtungen selbst betreuen, um diese zu Warten.
      Für mich macht das nicht wirklich Sinn und würde mich über eine sinnvolle Erklärung freuen.

      MfG firerobs96
    • firerobs96 schrieb:

      Für was braucht eine Leitstelle so viele Fahrzeuge? Oder besser gesagt überhaupt Löschfahrzeuge (deiner Beschreibung nach), massig MTW's, KEF, ....?
      Ich kenne es nur, dass Leitstellen einzelne PKW's haben, wenn sie ihre Funkmasten und ähnliche Einrichtungen selbst betreuen, um diese zu Warten.
      Für mich macht das nicht wirklich Sinn und würde mich über eine sinnvolle Erklärung freuen.

      MfG firerobs96
      nun in der stadt gab es schon öfter große brände und die feuerwehren haben nicht mehr den platz um mehr aufzunehmen. das tut nun die leitstelle. die leitstelle besitzt einen zusätzlichen ELW und zwei mobile leitwachen. die werden natürlich selten genutzt aber bei einem großen waldbrand auf jeden fall einer notwendig. und da die leitstelle als einzige wache im östlichen teil steht wäre es praktisch dort noch löschfahrzeuge unterzubringen.

      mfg levcraft10
    • deine Leitstelle besitzt also 3 ELW und 5 MTF? Wäre es nicht sinnvoller die Anzahl zu minimieren? Beispiel den großen ELW dort zu stationieren. Und wie fireobs schon schrieb ein zwei zivile Fahrzeuge dazu?

      Wieso ist die neueste Wache die kleinste und besitzt die ältesten Fahrzeuge?

      Bzw wäre es doch sinnvoller je ein ELW und MTW auf die Wehren zu verteilen.


      Ich versuche das ganze nur zu verstehen und hoffe mich kann da allgemein jemand aufklären ob das nur ne blöde Frage eines Laien ist
      bis 25.000 Polys ist alles Lowpoly. egal ob Schraube oder Benz :thumbsup:

      Website | Twitch - Livestream | Spenden | Mail
    • OcciRS schrieb:

      deine Leitstelle besitzt also 3 ELW und 5 MTF? Wäre es nicht sinnvoller die Anzahl zu minimieren? Beispiel den großen ELW dort zu stationieren. Und wie fireobs schon schrieb ein zwei zivile Fahrzeuge dazu?

      Wieso ist die neueste Wache die kleinste und besitzt die ältesten Fahrzeuge?

      Bzw wäre es doch sinnvoller je ein ELW und MTW auf die Wehren zu verteilen.


      Ich versuche das ganze nur zu verstehen und hoffe mich kann da allgemein jemand aufklären ob das nur ne blöde Frage eines Laien ist
      ob die fahrzeuge alt oder neu sind hat nichts zur sache zu tun. und meine leitstelle besitzt 3 mtw kann gerne die anzahl minimieren. da die leitstelle für den kreis walberg allerdings nicht so wichtig ist kann ich sie eigentlich auch löschen und die anderen drei fw bestehen lassen, da es ja theoretisch reicht. und an der größe der wachen kann ich auch nichts ändern da sie von anfang an aufgebaut sind.
    • Und warum gibt es nicht eine eigene Wache im östlichen Teil deines Einsatzgebietes? Denn wenn diese Fahrzeuge der Leitstelle unterstehen, müssten sie ja durch Leitstellendisponenten besetzt werden, die dann in der Leitstelle fehlen oder ansonsten den Tag nichts wirklich zu tun haben, da die Leitstelle prinzipiell mal überbesetzt ist.
      Einen ELW2/3 an einer Leitstelle für Großlagen zu stationieren kann schon Sinn machen, aber kein ganzer Löschzug.
      Mach doch einfach eine zweite BF-Wache, die im gleichen Gebäude, wie die Leitstelle untergebracht ist. Gibt es ja auch in der Realität, die aber unabhängig personell agieren.

      Wie schon erwähnt machen eigentlich nur ein größerer ELW und ein bis zwei, je nach Größe deines fiktiven Gebietes, PKW/MTW/MZF für Wartungsarbeiten an Funkanlagen wirklich Sinn.
      Falls es für dich anderst Sinn ergibt, dann kläre uns bitte auf, weil wohl mehrere es nicht so ganz verstehen.

      MfG firerobs96
    • Du hast echt gar keine Ahnung über das Feuerwehrwesen und das merkt man auch.
      Prinzipiell ist jedem freigestellt seine Bildergeschichte so zu gestalten wie er möchte, aber wenn es eben absolut amateurhaft ist dann kommt da nicht sehr viel dabei herum.
      Außerdem werde die Reaktionen eher negativ sein, da in diesem Forum eben hauptsächlich (erfahrene) Feuerwehrleute sind.

      Hier ein paar Tipps für dich:
      1. Schau dir andere Bildergeschichten/Einsatzberichte von anderen an wie z. B. von @Maxxam, @Sir Endor, @ich112bbg, @firerobs96
      2. Du scheinst entweder nicht in der (Jugend-)Feuerwehr zu sein oder nicht sehr lange lerne was über die Feuerwehr und das drumherum und dann kannst du gerne eine Bildergeschichte machen :)

      Weil letztendlich könnte ich jedes einzelne Detail das absolut falsch ist verbessern, aber da das nahezu alles ist lasse ich das sein und gebe dir die Tipps, bitte nimm sie dir zu Herzen ;)
      Hochachtungsvoll

      Stephan319 :D

      Nicht alles Ernst nehmen, aber Kritik ANNEHMEN!
    • Stephan319 schrieb:

      Du hast echt gar keine Ahnung über das Feuerwehrwesen und das merkt man auch.
      Prinzipiell ist jedem freigestellt seine Bildergeschichte so zu gestalten wie er möchte, aber wenn es eben absolut amateurhaft ist dann kommt da nicht sehr viel dabei herum.
      Außerdem werde die Reaktionen eher negativ sein, da in diesem Forum eben hauptsächlich (erfahrene) Feuerwehrleute sind.

      Hier ein paar Tipps für dich:
      1. Schau dir andere Bildergeschichten/Einsatzberichte von anderen an wie z. B. von @Maxxam, @Sir Endor, @ich112bbg, @firerobs96
      2. Du scheinst entweder nicht in der (Jugend-)Feuerwehr zu sein oder nicht sehr lange lerne was über die Feuerwehr und das drumherum und dann kannst du gerne eine Bildergeschichte machen :)

      Weil letztendlich könnte ich jedes einzelne Detail das absolut falsch ist verbessern, aber da das nahezu alles ist lasse ich das sein und gebe dir die Tipps, bitte nimm sie dir zu Herzen ;)
      was ist denn nicht richtig bei der Feuerwehr? Ich habe Fahrzeuge verwendet, die von der wachen Aufstellung Sinn machen und die man für Einsätze (die ich vor hatte) gebrauchen kann. Ich sehe nicht viel, was unrealistisch ist.
    • Mal ne andere Frage:

      Warum wurden seine Beiträge mit den Wachen und ihren Fahrzeugen gelöscht? ?(

      Wenn man das Thema (wie ich in diesem Fall) nicht aktiv verfolgt hat kann man jetzt überhaupt nicht mehr nachvollziehen wo genau die Fehler gemacht wurden bzw. was genau nicht passt. Verbesserungsvorschläge kann man ebenfalls keine mehr machen ohne direkt alles zu ändern.
    • @Andre 1/74: Niemand von unseren Team wird hier einfach einen Beitrag löschen, also bitte nicht soetwas unterstellen.

      @levcraft10: Dein 1. Konzept (in deiner 1. Bildergeschichte) war schon echt schlecht. Hier wurde es besser, das mit der Leitstelle wurde ja schon angesprochen, das es wenig Sinn macht das dort so viele Fahrzeuge stehen. Du brauchst hier auch nicht dein ganzes Konzept gleich löschen, nehm die Kritik an und orientiere dich an bestehende Wehren und Konzepten. Ggf. kann man auch einfach Leute wie @Sir Endor, @ich112bbg, mich oder noch einigen anderen orientieren oder bei diesen einfach mal fragen was sie von deinem Konzept halten und vlt. ändern würden.

      @Ripbrother_L: Gibt tatsächlich MLF die mehr TH-Beladung haben wie manch ein HLF, ob das Sinn macht, ich habe dazu meine Meinung aber das ist ein anderes Thema :D

      @Stephan319 und @firerobs96: Gute und konstruktive Kritik.

      @OcciRS: Also ein Laie bist du nicht, da hast du schon zuviel Ahnung, würde dich eher ein Amateur bezeichnen, was dein Wissen angeht.
      Nur weil eine "Wehr" neu gegründet wurde, muss sie nicht neue Fahrzeuge haben oder größer wie bestehende sein. Passiert allgemein recht selten das eine neue Feuerwehr entsteht, oft passiert zur Zeit ja eher das Gegenteil.
      Liebe Grüße,
      euer Moderator Maxxam :)
    • levcraft10 schrieb:

      was ist denn nicht richtig bei der Feuerwehr? Ich habe Fahrzeuge verwendet, die von der wachen Aufstellung Sinn machen und die man für Einsätze (die ich vor hatte) gebrauchen kann. Ich sehe nicht viel, was unrealistisch ist.
      Also zum Beispiel das eine Leitstelle einfach mal so geschlossen wird geht schon mal gar nicht. Und wenn dann weil es zum Beispiel aufgrund von Kosteneinsparung vom Land.
      Aufgrund von nicht Benutzung das gibt es nicht, es gibt immer irgendwo jemanden der Hilfe benötigt vor allem wenn es eine Leitstelle ist die einem Landkreis also einer großen Fläche zugeordnet ist.

      Dann dein Fahrzeugkonzept macht keinen Sinn

      Der Nutzen der Fahrzeuge stellt sich zum Beispiel nicht nach Größe des Feuers da. Ich kann auch mit einem TLF 4000 einen Mülleinerbrand löschen was gar nicht mal so unüblich ist.
      Dann ist aus deiner Fahrzeugaufstellung zu entnehmen das wir wohl nur zu Verkehrsunfällen und Bränden fahren. Dabei haben wir ein weitaus größeres Aufgabenspektrum für die verschiedene Sonderfahrzeuge benötigt werden.

      Man merkt einfach das du nicht weiß wie die Fahrzeugtypen definiert sind und wie sie beladen sind und ab wann es sie gibt bzw. nicht mehr gibt. Das hat mit Normen zu tun heute werden z. B. keine LF 16/12 mehr gebaut sondern HLF 20 was es früher nicht gab, weil sich die Anforderungen mit der zeit geändert haben. Das heißt aber nicht das es keine LF 16/12 mehr gibt.

      Aber das ist kompliziert zu erklären das kapiert man wenn man sich mit der Materie Feuerwehr und Fahrzeuge beschäftigt und man merkt eben das du davon nicht sehr viel weißt.

      Jedenfalls werden die Fahrzeuge nicht anhand von Verkehrsunfällen und Bränden definiert da gehören andere Faktoren dazu.
      Hochachtungsvoll

      Stephan319 :D

      Nicht alles Ernst nehmen, aber Kritik ANNEHMEN!
    • Schade eigentlich. Denn niemand ist perfekt. Es ist völlig in Ordnung wenn am Anfang nicht alles so ist wie es sein sollte. War bei mir ja auch nicht anders.
      Man sollte sich allerdings die Konstruktive Kritik welche du hier bekommen hast zu Herzen nehmen und sein Konzept überdenken und ändern.
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!