Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Feuerwehren im Landkreis Stahlenstadt-Fürstenberg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [b]Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt[/b]
      24.10.2018, 18:56 Uhr
      Akute Entbindung Voraushelfer
      Mal wieder kam es im Landkreis zu einem Notartzteinsatz bei dem weder RTW noch NEF im näheren Umkreis verfügbar waren.
      Dies rief am Mittwochabend den Voraushelfer der Feuerwehr Stahlenstadt auf den Plan. Nachdem wir die Einsatzmitteilung erhielten,
      eilten wir zum Hotel Kaiserhof nach Heuberg. Dort bekam eine hochschwangere Frau plötzlich starke Wehen im Abstand von weniger
      als 3 Minuten. Unsere Kameraden wurden bei diesem Einsatz in eine völlig neue Situation gebracht, welche vorher nur theoretisch
      Besprochen wurde. Da ein Transport ins Krankenhaus ausgeschlossen werden konnte, wurde die Entbindung eingeleitet. Als die Geburt
      bereits im vollen Gange war, traf schließlich auch ein RTW und später ein NEF ein.
      Als Dank an den schnellen Einsatz der Feuerwehr gaben die frischgebackenen, Namentlich noch unentschlossenen Eltern ihrem Sohn den
      Namen Florian!
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/8)




      Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt
      23.10.2018, 18:42 Uhr und 24.10.2018, 10:10 Uhr
      Brand Bahndamm Lentinger Straße KB
      Die Leitstelle alarmierte uns am Dienstagabend in die Lentinger Straße. Dort ist es in der Nähe einer Brücke zu einem Bahndammbrand
      gekommen. Wir fuhren die Einsatzstelle an und konnten das Feuer mit einem C-Rohr zügig ablöschen. Keine 24 Stunden später wurden
      wir erneut in die Lentinger Straße zu einem Bahndammbrand alarmiert. Nur wenige Meter weiter, diesmal auf der anderen Seite der
      Brücke brannte erneut der Bahndamm. Auch hier wurde ein C-Rohr vorgenommen um das Feuer unter Kontrolle zu bringen.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/8)

      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Einsatzbericht Feuerwehr Markhof, Stahlenstadt
      28.10.2018, 10:11 Uhr
      Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person THL
      Der erste Schnee des Jahres kam wohl überraschend auch für einen Autofahrer, welcher am Sonntagmorgen die Kreisstraße 7 Richtung
      Kandelin befuhr, als er auf der rutschigen Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Nach einigen Metern Schleuderfahrt prallte er
      frontal gegen einen Baum. Zwar wurde er bei dem Aufprall nicht schwer verletzt doch die Türen ließen sich nicht mehr öffnen. Er selbst
      war noch in der Lage, einen Notruf abzusetzen. Da eine Verletzung der Halswirbelsäule nicht ausgeschlossen werden konnte, begannen wir
      den Patienten schonend zu retten. Wir reinigten die Unfallstelle und konnten nachdem das Fahrzeug abgeschleppt wurde, die Einsatzstelle
      wieder verlassen.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), HLF 20 (1/8), RW 2 (1/2), LF 20 (1/6)
      MarkhofLF 16/12 (1/8)


      Stichwort
      THL 3
      Schlagwort#T2911#VU#1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Markhof 1-HLF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-HLF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-RW 2-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Einsatzbericht Feuerwehren Markhof, Stahlenstadt, Fürstenberg, IuK-Einheit
      28.10.2018, 21:58 Uhr
      Scheunenbrand KB
      Ein Autofahrer bemerkte am Sonntagabend einen Feuerschein in einer Scheune Nahe Markhof. Nachdem der Notruf bei der Leitstelle
      eingegangen ist, alarmierte diese umgehend mehrere Wehren im Landkreis. Nach einer Meldung der als erstes eintreffenden Feuerwehr
      Markhof, wurden einige Einheiten abbestellt. Nun rückten lediglich noch der ELW, das LF 20 und das Tanklöschfahrzeug aus Stahlenstadt
      an.
      Der Gruppenführer des Markhofer LF 16/12 meldete, dass auf dem Boden der Scheune etwas Stroh brennt. Die Brandbekämpfung wurde
      zügig eingeleitet und bestand zu großen Teilen auch darin, Brandgut aus der Reichweite des Brandherdes zu bringen. Versorgt wurde das
      LF 16/12 mit dem Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Stahlenstadt. Ein Einsatz des LF 20 war nicht erforderlich sodass es nach ca. 20 Minuten
      an der Einsatzstelle wieder einrücken konnte.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      MarkhofLF 16/12 (1/8)
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/8), TLF 4000 (1/2)

      StichwortB 4
      Schlagwort#B1412#Landwirtschaft#Stall / Scheune
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Markhof 1-HLF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-DLK 23-1
      Florian Stahlenstadt 1-HLF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-TLF 4000-1
      Kater Stahlenstadt 1-ELW 2-2
      Florian Fürstenberg 1-HLF 20-2
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Einsatzbericht Feuerwehr Fürstenberg, Stahlenstadt
      30.10.2018, 20:52 Uhr, 21:07 Uhr
      Dachstuhlbrand GB
      Gegen 21 Uhr wurde der Leitstelle ein Brand am Dach eines landwirtschaftlich genutztem Gebäudes gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr,
      war nur an einer kleinen Stelle offenes Feuer sichtbar. Doch nach einer ersten Erkundung mittels Wärmebildkamera war klar, das der Einsatz
      wohl länger dauern wird. Da es schwer war, an den Dachstuhl von innen zu kommen, wurde die Drehleiter aus Stahlenstadt nachgefordert um den
      Löschangriff von außen zu verstärken. Die Dachhaut musste von mehreren Trupps unter Atemschutz großflächig geöffnet werden um an die Brandstellen
      zu kommen. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis spät in die Nacht an. Um die Kameraden zu mit warmen und kalten Getränken sowie belegten Semmeln
      zu versorgen, rückte gegen 23:30 Uhr der GW-V aus Stahlenstadt an.
      StichwortB 3
      Schlagwort#B1111#im Gebäude#Dachstuhl
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt Land 1/1 - KBI
      Florian Fürstenberg 1-ELW 1-1
      Florian Fürstenberg 1-HLF 20-1
      Florian Fürstenberg 1-DLK 23-1
      Florian Fürstenberg 1-HLF 20-2
      ----
      Florian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-DLK 23-1



      WehrFahrzeuge/Stärke
      FürstenbergELW (1/1), HLF 20-2 (1/8), DLA(K) 23/12 (1/2), HLF 20-1 (1/7), TLF 4000 (1/2)
      StahlenstadtELW (1/1), DLA(K) 23/12 (1/2), GW-V (1/1), MTW (0/4)
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sir Endor ()

    • Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt
      01.11.2018, 15:26 Uhr
      Brand von Gartenabfällen KB
      Zu einer Rauchentwicklung im Freien wurden wir am Donnerstagnachmittag in die Lentinger Straße in die Nähe der Fähren
      Anlegestelle alarmiert.Vor Ort brannte ein großer Haufen von Gartenabfällen. Da nirgendswo ein verantwortlicher für das
      Feuer ausgemacht werden konnte, nahmen wir ein C-Rohr und Harken vor um den Brand zu bekämpfen.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/7)


      StichwortB 1
      Schlagwort#B1011#im Freien#Rauchentwicklung
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1




      Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt
      03.11.2018, 12:15 Uhr
      Ausgelöste Brandmeldeanlage Fehl.
      In einem Lebensmittel verarbeitendem Betrieb in der Bisdorfer Straße löse am Samstagmittag die Brandmeldeanlage aus. Wir
      fuhren die Einsatzstelle an und konnten nach einer Erkundung einen technischen Defekt der Anlage als Ursache für die Auslösung
      ausmachen. Es mussten keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/8), DLA(K) 23/12 (1/2)


      StichwortB BMA
      Schlagwort#B1710#Meldeanlage#Brandmeldeanlage
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-DLK 23-1
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Einsatzbericht Feuerwehr Markhof, Stahlenstadt
      06.11.2018, 18:42 Uhr
      Schwelbrand in Sauna KB
      Die Feuerwehren aus Stahlenstadt und Markhof wurden zu einem Einfamilienhaus nach Markhof alarmiert. Dort wurde eine
      starke Rauchentwicklung in einer Sauna im Keller gemeldet. Der Angriffstrupp des Markhofer Löschgruppenfahrzeuges ging unter
      schwerem Atemschutz in den betroffenen Raum vor. Dort konnte der Brandherd mittels Wärmebildkamera schnell lokalisiert
      werden. Hinter der Holzverkleidung glimmte Dämmmaterial. Um die Verkleidung zu entfernen, wurde das Halligan-Tool und
      eine Kettensäge vorgenommen. Der Brandherd wurden mit einem C-Hohlstrahlrohr abgelöscht. Vom LF 20 der Feuerwehr Stahlenstadt
      wurde ein Sicherungstrupp gestellt. Die restlichen Einheiten von Florian Stahlenstadt brachen die Einsatzfahrt ab.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/8), DLA(K) 23/12 (1/2), HLF 20 (1/6)
      MarkhofLF 16/12 (1/8)


      StichwortB 3
      Schlagwort#B1116#imGebäude#Keller
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Markhof 1-HLF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-DLK 23-1



      Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt
      04.11.2018, 23:02 Uhr
      Brandnachsschau nach Kleinbrand KB
      Nachdem es zu einem kleinen Kabelbrand in einer Verteilerdose gekommen ist, erbaten die besorgten Anwohner Brandnachschau. Da sich die
      Dose in der Nähe von brennbarem Material befand. Wir rückten mit dem Einsatzleitwagen und dem Tanklöschfahrzeug aus und kontrollierten die
      Brandstelle mit Wärmebildkamera und CO2-Löscher. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), TLF 4000 (1/2)


      StichwortB 3
      Schlagwort#B1118#im Gebäude#Nachschau
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt1 - SBI
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Neu

      Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt
      07.11.2018, 20:55 Uhr
      Brand PKW auf Autobahn KB
      Die Leitstelle alarmierte uns am Mittwochabend auf die Bundesautobahn 6. Auf einer Brücke stand beim Eintreffen der Feuerwehr
      ein Kleinwagen auf dem Seitenstreifen im Vollbrand. Der Brand wurde vom Angriffstrupp unter PA mit einem Mittelschaumrohr
      unter Kontrolle gebracht. Die Wasserversorgung für das LF 20 wurde über das Tanklöschfahrzeug sichergestellt. Der Brand wurde
      durch eine Ratte, welche die Batterie kurzgeschlossen hatte, verursacht. Nachdem das Fahrzeug abgeschleppt wurde, konnten wir
      die Einsatzstelle wieder verlassen.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/8), TLF 4000 (1/2), GW-L 1 + VSA (1/3)


      StichwortB 2
      Schlagwort#B1511#Verkehr#PKW auf BAB
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-TLF 4000-1
      Florian Stahlenstadt 1-GW-L 1-1
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Neu

      Einsatzbericht Feuerwehren Kreuzheim und Stahlenstadt
      09.11.2018, 16:11 Uhr
      Kind in elektrischem Garagentor eingeklemmt THL
      Am Freitagnachmittag wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Kreuzheim mit dem Schlagwort "eingeklemmte Person" alarmiert.
      Als ein elektrisches Garagentor auffuhr, habe sich ein Kind am Tor festgehalten und wurde dann mit dem Kopf eingeklemmt. Der Notarzt
      stellte fest, das es zu gefährlich wäre, das Tor wieder herunterzufahren. Nach kurzer Erkundung und Eruierung der Möglichkeiten, entschied
      der Einsatzleiter, das Tor an zwei Seiten aufzuschneiden um den Teil an dem das kind eingeklemmt war, nach unten drücken zu können.
      Für diesen Vorgang wurde die Säbelsäge des RW 2 vorgenommen. Das Kind wurde zur Beruhigung und Schmerztherapie vorher vom Notarzt sediert.
      Die Rettungsmaßnahme gelang schnell und ohne weitere Komplikationen. Die junge Patientin konnte dem Rettungsdienst mit leichten
      Verletzungen übergeben werden.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      KreuzheimHLF 10 (1/8)
      StahlenstadtELW (1/1), HLF 20 (1/8), RW 2 (1/2)


      StichwortTHL 3
      Schlagwort#T2910#Rettung#Person eingeklemmt (nicht VU)
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Kreuzheim 1-HLF 10-1
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-HLF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-RW 2-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Neu

      Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt
      10.11.2018, 15:11 Uhr
      Brand in Lagerraum KB
      Passanten meldeten eine starke Rauchentwicklung aus Fenstern im ersten Obergeschosses des Kreuzheimer Schlachthofes. Daraufhin
      alarmierte uns die ILS Ostosterburg gemeinsam mit der Feuerwehr Kreuzheim. Diese teilten uns jedoch über Funk mit, dass sie aufgrund
      eines technischen Problems am HLF nicht ausrücken können. Ein Trupp verschaffte sich über die Tür an der Rückseite des Gebäudes Zugang
      zum Brandraum. Im betroffenen Lagerraum brannten einige Kunstoffleisten und weiterer Unrat. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr
      bekämpft. Anschließend wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera abgesucht und Glutnester abgelöscht. Das Gebäude wurde mit
      zwei Hochleistungslüftern belüftet. Ein zweiter Trupp welcher über die Drehleiter und ein Fenster zugreifen sollte, musste nicht eingreifen.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 20 (1/7), DLA(K) 23/12 (1/2), HLF 20 (1/8)


      StichwortB 3
      Schlagwort#B1123#im Gebäude#Zimmer
      AlarmiertFlorian Stahlenstadt 1 - SBI
      Florian Kreuzheim 1-HLF 10-1
      Florian Stahlenstadt 1-ELW 1-1
      Florian Stahlenstadt 1-LF 20-1
      Florian Stahlenstadt 1-DLK 23-1
      Florian Stahlenstadt 1-HLF 20-1
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!
    • Neu

      Einsatzbericht Feuerwehr Stahlenstadt
      11.11.1989, 11:24 Uhr
      Brand in Metzgerei KB
      Am Samstagvormittag wurde von Fußgängern eine starke Rauchentwicklung im Zubereitungsbereich einer Metzgerei in Fürstenberg bemerkt.
      Sie verständigten daraufhin die Polizei welche wiederum die Alarmstufe 2 mit der Durchsage "Fürstenberg, Brand in Metzgerei" auslöste.
      Wenige Minuten später eilte der Löschzug bereits zur Unglücksstelle. Am Einsatzort eingetroffen bestätigte sich die gemeldete Lage. Eine Streife
      der Stahlenstadter Stadtpolizei war bereits vor Ort und sperrte die Einsatzstelle ab. Der Angriffstrupp ging mit einem C-Rohr vor und löschte den
      Brand. Nach der Brandbekämpfung war nun auch erkennbar was in dem Raum brannte. Ein Heizwendel schaltete sich aufgrund eines Defekts der
      Auslöseeinheit ein und zündete schließlich einige Stofflumpen und Metzgerei-Kleidung an. Das Feuer selbst richtete keinen großen Schaden an.
      Allerdings mussten einige Fleischwaren entsorgt werden.
      WehrFahrzeuge/Stärke
      StahlenstadtELW (1/1), LF 16/12 (1/8), DL 23-12 (1/1), LF 16-TS


      Die Einsatzstelle heute
      Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!
      Der Stadt zum Schutz, dem Feuer zum Trutz!